Sind Sie sturzgefährdet?

Sie möchten OSTEOPOROSE vorbeugen? Sie sind allerdings sturzgefährdet und haben deswegen Angst vorm Training oder vor Bewegung allgemein?

Viele sturzgefährdete Personen sollten unbedingt ihre Koordination und davon hauptsächlich ihr Gleichgewicht trainieren. Jetzt hat aber gerade diese Personengruppe Angst vor Gleichgewichtsübungen, weil man ja fallen könnte. Wenn Sie noch dazu auch noch Osteoporose haben, sind Stürze beim Training nicht unbedingt vorteilhaft. Das und Schmerzen und Faulheit verleiten viele dazu GAR NICHTS zu tun. Das ist aber garantiert das Falsche! Sich nicht fordern bewirkt, dass noch mehr Muskeln abgebaut werden und dadurch wird man noch sturzgefährdeter.

SicherheitsgurtIch biete Ihnen eine Möglichkeit, SICHER zu trainieren und Ihre Muskeln aufzubauen OHNE zu stürzen: Mit einem Sicherheitsgurt, der Sie nicht fallen lässt, sondern abfängt und Ihnen somit die nötige Sicherheit gibt.

Verlassen Sie sich nicht auf einfache Sprossenwände oder Handläufe zur Sicherung bei Ihrem Training! Mein Osteoporose- und Rückentraining bietet Ihnen DIE Sicherheit, die Sie für die Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit brauchen. Sowohl dieses Sicherheitsgeschirr, wie auch die labilen und instabilen Unterlagen sind einzigartig, man findet sie sonst nirgendwo in den angebotenen Rücken- und Osteoporosekursen in der Umgebung.

Kommen sie und machen Sie ein Probetraining und testen Sie mich, meine Sicherheitsmaßnahmen und Geräte!

Vélemény, hozzászólás?

Az email címet nem tesszük közzé.